DE | EN

Messeduo expoSE und expoDirekt geht unter Corona-Infektionsschutzmaßnahmen an den Start

Bruchsal, 10. Juni 2020. Die Spargelsaison neigt sich dem Ende zu und ist dank der Erntehelfer-Einreisemöglichkeit und einer guten Nachfrage nach Spargel und Erdbeeren bisher besser gelaufen als erwartet. Unter diesen Voraussetzungen und angesichts der mehrheitlich sinkenden Zahlen an Covid-19-Infizierten in Europa wird der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE) wie geplant vom 18. bis 19 November 2020 die expoSE – Europas größter Treffpunkt der Spargel- und Beerenbranche – und die expoDirekt – Deutschlands größter Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarktung – in der Messe Karlsruhe veranstalten.


„In der extremen Situation der Corona-Krise meisterten bzw. meistern Spargel- und Beeren-Erzeuger dennoch die Ernte. Die Direktvermarktung mit stabilen und guten Preisen hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass die meisten Betriebe gut durch die Saison gekommen sind. Nun gilt es, den Anbauern auf dem Messeduo Neuheiten zu präsentieren, die den Betriebsalltag vereinfachen und den Personalbedarf weiter reduzieren“, erklärt Simon Schumacher, Vorstandssprecher des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE) und Veranstalter des Messeduos.


Für die Messedurchführung unter Corona-Infektionsschutzbedingungen ist der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE) im engen Austausch mit der Messe Karlsruhe. Schmale Gänge zwischen den Ständen werden vermieden, und die Besucherführung wird so gestaltet, dass das Einhalten der Abstände für Aussteller wie Besucher einfach ist. Voraussichtlich wird eine Vorab-Online-Registrierung für Aussteller und Besucher notwendig sein.
Darüber hinaus hat die expoSE das 25-jährige und die expoDirekt das zehnjährige Jubiläum in diesem Jahr. Zu diesem Anlass erhalten alle Fachbesucher und Fachbesucherinnen unter 25 Jahren kostenfreien Eintritt zum Messeduo.
Weitere Informationen unter www.expo-se.de


Der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e. V.  (VSSE)
Der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e. V. (VSSE) ist mit über 600 Mitgliedern Deutschlands größter Verband für Spargel- und Erdbeeranbauer. Seit 1996 ist der VSSE Veranstalter der expoSE – Europäische Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion, und seit 2011 organisiert er auch Deutschlands größte landwirtschaftliche Direktvermarktungsfachmesse expoDirekt.
Weitere Informationen unter www.vsse.de

Kontakte:
Verband Süddeutscher Spargel - und Erdbeeranbauer e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 2-6 / Gebäude 5161 - 76646 Bruchsal

Simon Schumacher, Geschäftsführer / Vorstandssprecher
Tel.: +49 (0)7251 3032080
schumacher@vsse.de

Isabelle Bohnert, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)7251 3032184
bohnert@vsse.de

Ansprechpartner für die Medien:

Simon Schumacher
VSSE Geschäftsführer und Vorstandssprecher
Tel.: +49 7251 3032080
schumacher@expo-SE.de

Isabelle Bohnert
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 7251 3032184
bohnert@vsse.de