DE | EN

Messeduo expoSE und expoDirekt 2019

Mit 6 700 Fachbesucher und Fachbesucherinnen aus ganz Europa geht das Messeduo expoSE und expoDirekt in der Messe Karlsruhe zu Ende. Damit verzeichnet der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE) einen Anstieg der Besucherzahl um sechs Prozent. 445 Aussteller aus 12 Nationen präsentierten vom 20. bis 21. November 2019 ihre Innovationen für den Spargel- und Beerenanbau sowie die landwirtschaftliche Direktvermarktung.

„Die Stimmung der Branche ist besser als vergangenes Jahr. Die Erfahrungen aus dem Jahr 2018 haben die Betriebe genutzt, um ihre Schwachstellen zu analysieren und Stärken auszubauen, nach dem Motto: Was sich bewährt ist wertvoll. Der Investitionsstau aus 2018 wurde aufgelöst, und die Betriebsleiter haben gezielt investiert“, erklärt Simon Schumacher, Vorstandssprecher des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE).

Die Aussteller zeigten sich mehrheitlich mit der Qualität der Fachgespräche, der Messeorganisation und dem Ambiente sehr zufrieden. Die Fachbesucher und Fachbesucherinnen kamen aus ganz Europa und vereinzelt aus weiteren Ländern.

Das nächsteMesseduo expoSE und expoDirekt findet vom 18. bis 19. November 2020 in der Messe Karlsruhe statt.

Weitere Informationen hier.

Hier gibt es bereits die ersten Impressionen des Messeduos!

Das Messeduo ist organisiert vom Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V., der im intensiven Austausch mit den Anbauern steht und die Themen der Branche kennt.

 

Unsere Medienpartner

Öffnungszeiten

1. Messetag: 9:00 - 18:00 Uhr
2. Messetag: 9:00 - 17:00 Uhr

Gemeinsam unsere Umwelt schützen
in Baden-Württemberg -
Bitte Volksantrag unterschreiben!